I2C Interface zu LCD Displays 1602 2004 16×2 20×4 seriell LCM1602 IO-Expander

3,85

Spart Leitungen an Mikrocontrollern ein, da bei Nutzung von LCD-Displays nur noch die I2C Leitungen (1x Clock und 1x Data) und die Versorgung angeschlossen werden müssen. Natürlich auch als IO/Expander nutzbar.

75 vorrätig

Artikelnummer: D07#G Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

  • steuert LCD Displays 1602 und 2004 per I2C an
  • Vereinfacht die Ansteuerung und spart Leitungen
  • Das I2C Interface LCM1602 muss einfach aufgelötet werden, Stiftleisten inklusive
  • Potentiometer zum Einstellen des Kontrastes
  • Die Hintergrundbeleuchtung der Displays kann gesteuert werden
  • 2.6V bis 5V Versorgungspannung
  • I2C Addresse kann per A0, A1 und A2 geändert werden, default: 0x3f. Zur Identifikation kann ein I2C Scanner tool benutzt werden. (Dank an ipbde für den Hinweis)

 

Spart Leitungen an Mikrocontrollern ein, da nur noch die I2C Leitungen (1x Clock und 1x Data) und die Versorgung angeschlossen werden müssen.

Ohne I2C Interface müssen die Display mit HD44780 Controllern mit mindestens 6 Signalleitungen angeschlossen werden (parallel). Dieser I2C-Controller  kann verwendet werden um Leitungen zu sparen und Sie brauchen dann nur 2 I2C Leitungen (Clock und Daten) auch um die Beleuchtung zu schalten.  Dieser Controller wandelt die I2C Daten und Steuerbefehle auf die parallelen Signalleitungen des Displays, schaltet zudem den Kontrast und die  Hintergrundbeleuchtung. Das Controllerboard wir einfach aufgelötet und kann jederzeit nachgerüstet werden falls benötigt. Sie finden Displays in blau und grün, gelötet und ungelötet als auch in der low-cost Ausführung ohne I2C Interface in unserem Webshop.

Versorgungspannung 2.6V bis 5V Logik Level 5V, 3.3V Maße 42mm x 19mm x 15.5mm Gewicht 6g Schnittstelle Raster Stiftleisten 2,51mm Elektrische Schnittstelle I2C Seriell  

Anwendungsbeispiele

– Resourceneinsparung in Microcontrollerprojekten

– Ansteuerung von Displays

– Kontrastoptimierung von Displays

– Indikator danke schaltbarer Hintergrundbeleuchtung

– Messen, Steuern, Regeln

– diverse Kommunikationsmodule verfügbar (Bluetooth, LAN, WLAN, ISM (433, 868MHz) CAN, LIN, etc.), siehe in unserem Shop

– Diverse Add-on Module vorhanden (Display, Motorsteuerung, alle möglichen Sensoren, etc.), siehe in unserem Shop

  Anschlussbelegung und Hinweise zur Nutzung

Hinweis: Hier gezeigt mit blauer Hintergrundbeleuchtung, bspw. Arduino Nano kompatibles Board und Display zur Ansteuerung seperat erhältlich

Anschluss bei Arduino Nano und Nutzung “LiquidCrystal_I2C.h” Bibliothek

– GND – GND

– VCC – 5V

– SDA – ANALOG Pin 4

– SCL – ANALOG pin 5

Hinweise zur Nutzung

Bitte beachten Sie, dass es in der aktuellen Arduino Bibliothek einen Bug geben kann  welcher nur ein Zeichen auf dem Display erscheinen lässt. Dieser Bug lässt sich durch Update der Bibliothek beheben.

Hierzu bitte die Bibliothek im Arduino  Arbeitsverzeichniss DocumentsArduinolibrariesLiquidCrystal_I2C

Durch die auf folgender Webaddresse auf Github erhältlichen ersetzten: //github.com/marcoschwartz/LiquidCrystal_I2C

     

Zusätzliche Information

Gewicht49.90 g
Größe10 × 10 × 3 mm
Marke

Herstellernummer

Anzahl der Einheiten

Maßeinheit

Herstellungsland und -region

Share your thoughts!

Let us know what you think...

What others are saying

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Leave the field below empty!

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um eine möglichst gute Benutzererfahrung auf dieser Website zu ermöglichen, den Zugriff auf dein Konto zu verwalten und für weitere Zwecke, die in unserer Datenschutzerklärung beschrieben sind.

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up